Description

Aufwendig gearbeitetes Barock-Kabinett

Höhe: 70 cm. Breite: 95 cm. Tiefe: 34 cm. Flandern, 17. Jahrhundert.Über profilierter Basis mit gedrechseltem Ornamentdekor der kastenförmige Aufbau mit siebenschübiger Einrichtung und zentraler Mitteltür mit dahinter liegendem Spiegelkabinett und Schachbrettboden. Die Schubfächer und die eingezogene Giebelbekrönung jeweils mit gesägten Zinnornamenten bzw. feinst gravierten Darstellungen exotischer Tiere, welche sicherlich druckgrafischen Blättern entlehnt und hier in interessanten Kombinationen zu sehen sind. So erscheint der Hirsch neben einem Kamel und dem Löwen, während auch Fabelwesen wie das Einhorn neben einem Ochsen zu finden sind. Insgesamt in einem sehr schönen Zustand. Rückwärtig mit altem Etikett versehen. Der Deckel durch einen Mechanismus innerhalb der oberen linken Schublade zu öffnen und oberseitig in symmetrisch angeordnete Marketeriefelder gegliedert. In dem großen Kompartiment zwischen den Spiegeln Elfenbeinintarsien. Ein Schlüssel vorhanden. (12821129) (13)Elaborately crafted Baroque cabinetHeight: 70 cm.Width: 95 cm.Depth: 34 cm.Flanders, 17th century.Profiled base with turned ornamental décor, box-shaped structure with seven drawers and central door with miniature hall of mirrors and chequerboard flooring behind it. With one key.Export restrictions outside the EU.

Aller au lot
<
>

Aufwendig gearbeitetes Barock-Kabinett

Estimation 10 000 - 15 000 EUR
Laisser un ordre
Informations de vente

En vente le jeudi 23 sept. - 10:00 (CEST)
munich, Allemagne
Voir le catalogue Consulter les CGV Infos vente

Vous aimerez peut-être