Description

Jacques Courtois, genannt „Borgognone“, 1621 Saint-Hippolyte – 1676 Rom, zugeschrieben

SCHLACHTENSZENE DES DREISSIGJÄHRIGEN KRIEGES Öl auf Leinwand. 44 x 75 cm. In teilvergoldetem Rahmen.Schlachtengetümmel in weiter bergiger Landschaft, unter hohem blauen Himmel mit weißen, teils bräunlich verfärbten großen Wolkenformationen. Im Vordergrund drei Reiter in Landsknechtkleidung mit Hut auf ihren Pferden, teils mit gezückten Schwertern. Davor am Boden liegend zwei Pferde und ein gefallener Soldat in glänzender Rüstung. Im Hintergrund links diverse Reiter in Rüstung und Helm mit gezückten Schwertern. Dramatische qualitätvolle Bildauffassung, in reduzierter Farbigkeit mit gekonnt gesetzten Weißhöhungen. (1281461) (18)

360 
Aller au lot
<
>

Jacques Courtois, genannt „Borgognone“, 1621 Saint-Hippolyte – 1676 Rom, zugeschrieben

Estimation 7 500 - 9 000 EUR
Laisser un ordre
Informations de vente

En vente le jeudi 23 sept. - 11:00 (CEST)
munich, Allemagne
Voir le catalogue Consulter les CGV Infos vente

Vous aimerez peut-être